Simone Tosi

Präsentation

Simone Tosi studierte Rechtswissenschaften an der Universität Luzern. Er schloss das Studium im 2017 mit Bachelor of Law und im 2019 mit Master of Law ab. Während seines zweijährigen Masterstudiums hat er ein besonderes Interesse am schweizerischen und internationalen Immaterialgüterrecht, insbesondere im Bereich der Digitalisierung entwickelt. Parallel zu seinem Studium war er wissenschaftlicher Assistent von Prof. Dr. iur. Francesco Trezzini im Rahmen der Vorbereitung der Kurse Einführung in die Rechtswissenschaft, Zivilrecht und Zivilprozessrecht. Er war zudem wissenschaftlicher Assistent von Dr. iur. Goran Mazzucchelli im Rahmen der Vorbereitung des Kurses Strafrecht und Strafprozessrecht.

Im Februar 2019 hat er sein Gerichtspraktikum begonnen, zunächst beim Bezirksgericht Lugano, Abteilung 1 und anschliessend beim Zwangsmassnahmengericht.

Seit September 2019 ist er als Rechts- und Notarpraktikant bei der Kanzlei CBM tätig.

Sprachen

Italienisch, Deutsch, Französisch, Englisch

Akademischer und beruflicher Werdegang

  • Bachelor of Law (BLaw)

    Universität Luzern

  • Master of Law (MLaw)

    Universität Luzern